Ein Tag aus dem Leben eines Staubkorns im Weihnachtsgeschäft

"Es ist so ruuuuuhig, so frieeedlich..." summte ein kleines Staubkorn im dunklen, noch unbemannten Laden und segelte entspannt durch den Verkaufsraum. Dann ging die Tür auf. Huch! Ein Mensch! Ein Mensch!!! Hallo Mensch!... Eine Frau betrat zielstrebig den Laden und hastete zu der Alarmanlage. Dann ging das Licht an. Die besagte Frau durchquerte strammen Schrittes…

Advertisements

Das Gerechtigkeitsempfinden

Über die Gerechtigkeit denkt man selten aktiv und bewusst nach, solange sie nicht ins Gegenteil umschwenkt. Gerechtigkeit ist ein Moralbegriff, der leider immer abstrakter wird, immer dehnbarer, immer weniger bewusst wahrgenommen. Oder war das schon immer so? Man bringt den Kindern zwar immer noch den Unterschied zwischen gut und schlecht bei, das "darf" und das…

Toxische Menschen

Wenn man den Begriff "Toxische Menschen" googelt, findet man auf Anhieb etliche Artikel dazu - samt Definition, Klassifizierung und Ratschlägen, wie man am besten mit solchen Menschen umgeht (Spoileralarm: am besten vermeidet man sie ganz). Es ist kein unbekanntes Phänomen und doch denkt man nicht zwangsläufig daran, wenn man einer "schwierigen" Person begegnet. Wir reden…

Von der Höflichkeit der Generationen.

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich wurde mit "bitte", "danke" und einem höflichen "Sie" gegenüber fremden Menschen erzogen. Mir wurde von klein an respektvolles und höfliches Verhalten gegenüber Kindergartenerzieherinnen, Schullehrerinnen (und natürlich auch dem einen Lehrer, den ich in der Grundschule hatte - in Sport), gegenüber Köchinnen und gegenüber der Schulleitung, gegenüber…

„Gebranntes Kind scheut das Feuer“ – wie wir uns selbst in unseren Ängsten bestärken.

Zwischenmenschliche Kommunikation ist vermutlich bereits seit ihrer Entstehung zugleich auch ein Problem. Sogar wenn wir in derselben Sprache kommunizieren und diese gleichermaßen gut beherrschen - die Missverständnisse, die manchmal dabei zustande kommen, werfen manchmal die Frage auf, ob man tatsächlich in einer fremden Sprache spricht. Die Sprach- und Kommunikationswissenschaftler untersuchen dieses Phänomen schon lange. Psychologen…

Anekdoten aus dem Alltag: Die Geduldsprobe

Die Tätigkeit im Einzelhandel ist mit einigen Klischees behaftet. Hier und da wird davon gesprochen, dass man diese Tätigkeit nur ergreift, wenn man nicht genug Grips für etwas anderes besitzt. Oft genug erlebt man das auch in der Praxis - man wird immer mal wieder von oben herab behandelt und die fachlichen Kompetenzen werden in…

100%

Wir leben in einer Leistungsgesellschaft. Bereits als Kind wird man unter der Prämisse erzogen "geb dein Bestes!", was von den Erziehungsberechtigten oft überinterpretiert wird. Man erwartet bereits von Kindesbein an, dass man sich als der oder die Beste auf irgendeinem Gebiet erweist und am besten auf mehreren oder gar allen: vor allen anderen das Lesen…

Die multiple Persönlichkeit oder auch einfach „viele unter einem Dach“

Wenn man von einer "multiplen Persönlichkeit" spricht, denken die meisten von uns an eine geistige Krankheit und ein Horror-Szenarium à la "The Shining" oder "Das geheime Fenster". Dissoziative Identitätsstörung dient vielen Büchern und Filmen als Horrorvorlage - zurecht. Die potentielle Möglichkeit, dass eine vertraute Person von jetzt auf gleich zu einem völlig anderen Menschen wird,…

Der Käfig, den wir uns selbst bauen

Die Kommunikation ist das A und O der zwischenmenschlichen Beziehungen. Und häufig das größte Problem eben dieser. Wer kennt das nicht..?: "Du hörst mir nicht zu!", "Wieso hast du nichts gesagt?", "Das hättest du ruhig erwähnen können!"... So viele Beispiele fallen einem spontan ein, wenn es um die nicht einwandfrei funktionierende Kommunikation geht. Und es…

Wie die Zeit ins 2018 reinrannte…

Das Jahr, 12 Monate, 365 Tage... Noch vor kurzem schien es ihr lang und nun war der 31. Dezember angebrochen. Mit jedem Jahr schien die Zeit ein wenig schneller zu vergehen, die Tage und Nächte ein wenig kürzer zu werden, die Jahreszeiten sich etwas schneller abzuwechseln... "Der Sommer hat gerade erst angefangen, wir schaffen es…