Es ist so ruuuuuhig, so frieeedlich…“ summte ein kleines Staubkorn im dunklen, noch unbemannten Laden und segelte entspannt durch den Verkaufsraum. Dann ging die Tür auf.

Huch! Ein Mensch! Ein Mensch!!! Hallo Mensch!…

Eine Frau betrat zielstrebig den Laden und hastete zu der Alarmanlage. Dann ging das Licht an. Die besagte Frau durchquerte strammen Schrittes den Laden und verschwand in den hinteren Räumlichkeiten.

Ui, ist das hell! Ui, ist sie schnell!.. wirbelte das Staubkorn vergnügt unter die Decke und freute sich über Gesellschaft und ein bisschen Bewegung. Ein Mensch, ein Mensch! Hey Mensch, wo bist du hin? Lass uns spielen!!!

Es polterte hinten. Etwas rumste. Etwas klackerte. Schnelle Schritte…

Ah! Da ist sie wieder! Hallo Meeeeeheeeensch!… Huch! Oi! Uiiiiiihiii…. Man, bist du schnell. Aber es ist noch Zeit! Was machst du da?..

Jetzt rumste es hinter der Kasse.

Ah! Du machst die Kasse! Du bist aber flott! Was kritzelst du da..? Lass mich auch mal gucken… Uiiii! Uuuuund Abflug! …wirbelte das Staubkorn, erneut von dem Luftstrom mitgerissen, durch den Raum. Wo rennt sie jetzt wieder hin? Hey! Mensch!! Wo rennst du wieder hi… Mist, jetzt ist sie weg.

Ah! Da kommt sie wieder! Zettel? Lass mich gu… Jetzt bleib doch mal stehen! Ah, da, die Zeiten, die Mitarbeiter… Wa..?! Jetzt läuft sie wieder weg! Warte auf mich!!! Wieso läufst du im Kreis? Deckel aufmachen… ok, ich verstehe… Ein Schlüssel..? Ein Schlüssel wofür? Wieso läufst du wieder im Kreis??? Huch! Jetzt ist sie weg… Und da geht sie hin. Raus in die Kälte, über die Straße und in den dunklen Laden da drüben. Was sie da wohl macht? Vielleicht ja meine Artgenossen besuchen…

~5 Min später~

Oh! Oh! Da kommt sie!!! Sie kommt wieder! Und sie bringt was mit!!! Einen Stapel Kisten… Auf einem Karren… Was soll der Spaß? Sieht schwer aus. Und nach Arbeit. Jaaaah, jaaah, noch ein bisschen und dann ist der über die Schwelle… Gut gemacht! Yaaaay! Zieh! Zieh! Zieh! Uuuuuuund stop! Guuuut! Und jetzt abladen. Kiste für Kiste… Ey, hör mal auf so zu hetzen, du hast doch noch Zeit! Na! Jetzt rennt sie wieder… Ah, ein Messer! Sie packt sie direkt aus. Und rennt… durch den Laden… im Kreis. Was hats eigentlich mit diesem im Kreis rennen auf sich..? Mensch, jetzt hetz doch nicht so! Uuuuund sie rennt wieder………….

Yay! Noch ein Mensch! Hey Mensch, willst du mit mir spielen? Die komische da rennt nur rum. Hey. Hey! Jetzt warte doch mal!!! Ach menno… Jetzt sind sie beide hinten. Laaaaaaaaangweilig.

~15 Min später~

Da seid ihr ja! Heeeeey! Jetzt spielen? *Lüftung geht an* Uiiiiiiii!….

Jetzt rennen die schon zu zweit hier rum. Moa, voll unentspannt diese Menschen. Oh oh oh! Die Tür geht auf! Uiiiiiiihiiii….. Hahaha, der Luftschleier ist geil!

Oh, hey, noch mehr Menschen! Super, jetzt wirds lustig! Und noch mehr Menschen! Hey cool, einer wird bestimmt spielen wollen! *wird durch den Raum gewirbelt* Zumindest laufen sie nicht so schnell und bleiben auch mal kurz stehen… Und gucken. Gucken, kratzen sich im Nacken und am Kinn… Juckts etwa? Ach ne, sie denken. Oder so…

Tja, die Ruhe ist jetzt wohl endgültig vorbei. Was sie hier alle quasseln… Ich versteh kein Wort, der Luftschleier ist so laut…. Uiiiiihi… *wirbelt vom Luftschleier weg* Aaah, besser! Die da hinter der Kasse versteht wohl auch nicht viel bei dem Krach – sie fragt immer wieder was. Hm… Aber zumindest rennt sie nicht wieder im Kreis durch den Raum. Einfach schweben, schweben, schweben, einfach schweeben…

~15 Min später~

Ah, ne, zu früh gefreut – da rennt sie wieder! Und in was für einem Tempo! Mamma mia! Und weg ist sie! Und wieder da! Kunde, Regal, Regal, Kunde, Kasse, unter der Kasse, Kasse, Kunde, ein Kreis, Regal, Kunde, Regal, Regal, Kunde, Kunde, Kunde, Kasse, Kasse, Kasse… Oh ne, da wird einem ja schwindelig von! Oh, guck, die da rennt nach hinten durch! Ey! Eeeeeey! Die Kundin da rennt nach hinten durch! Haaaaallo?!!! Oh… Ich glaub, das war die Arbeitskollegin. Ups. Sorry…

Hörst du mal auf zu niesen?! So kann ich dir nicht richtig über die Schulter gucken! Und jetzt los! Tempo! Kassieren, einpacken, kassieren, einpacken, kassieren, einpacken! Lächeln nicht vergessen! So ists gut! Weiter! Kassieren, einpacken, kassieren, einpacken…

Guck dir DAS mal an! Alle drei am rumrennen, alle drei am quatschen was das Zeug hält und der Laden wird trotzdem immer voller… Ah guck, da ist noch so eine! Ah ne, die geht hinter die Kasse und bleibt da. Na zumindest rennt die nicht auch noch so bekloppt rum. Dafür die erste aber umso schneller. Man man man, was sie wieder am rennen ist… Ist ja nicht auszuhalten. Ist bestimmt eine… Dingens… Zwangsneurose! Uff! Jetzt bedrängen sie mich doch nicht! *wird von der Atemluft vieler durch die Gegend gepustet*

Mannometer, ist das voll hier! Wo ist eigentlich die Nummer zwei, die heute morgen rein kam..? Ist sie etwa schon weg? Gar nicht mitgekriegt. Jetzt also zu dritt? Joa… zwei an der Kasse… Man, da ist ja jetzt eine richtige Schlange! Und die eine rennt da schon wieder mit ihren Kartons rum… Kiste, Schublade, Regal, Schublade, Kunde, Kunde, Schublade, Regal, Kunde, rennen, rennen, Kunde, Regal, Kunde, Kiste, Kunde, Regal, Kunde, Schublade, Kunde, Kiste, Kiste, Kunde, Schublade… Ey, du hast da was übersehen! Da ist auch wieder leer geräumt! Jetzt mach doch mal hinne! Uuuuuund sie rennt wieder im Kreis. Tzes.

Ist ein bisschen viel zu tun, hm? So für drei Leute… Mit all den Kunden… Zwei an der Kasse, einer im Verkauf… Kein Wunder, dass sie dauernd rumrennt. Hey, ist das noch eine von den? Ja, ich glaub ja! Dann seid ihr ja gleich mehr!

*wirbelt gelangweilt unter der Decke* Kunde, Kunde, Kunde, Kunde, leeres Regal, und da rennt die eine… Und da die zweite… Und zwei an der Kasse… Kunde, Kunde, Regal, Schublade, rennen, Kiste, Kiste, Kiste, ups! das waren wohl zu viel auf einmal! Regal, Kunde, Regal, Kunde, Schublade, Kunde, rennen, rennen, rennen… Uuuund weg ist sie. Ah! Da kommt sie wie… Ey, ist das etwa ein Schokokrümmel am Mund?! Oh, jetzt rennt sie aber einen Zacken schneller! Oder mein ichs nur? Nachgetankt, was? Hehe…

Schneller! Schnelleeeer!!! Lauf, Forest, LAUF! Denk an die Kunden! Vergiss nicht die Regale! Da fehlt was! Da braucht jemand Hilfe! Da! Und da drüben! Dahin! Und gleich dort drüben! Laaaaaaauf! Und Lächeln nicht vergessen! Ok, langsam wirds langweilig. Die rennen den ganzen Tag echt nur rum. Im Kreis. Und dauernd mit irgendwelchen Kisten mit irgendwelchem Kram drin. Und reden. Sie reden fast die ganze Zeit. Sie wiederholen sich auch noch ganz schön oft. Und immer ist irgendwo was leer im Regal. Und von der Rennerei wird mir auch ganz schwindelig. Ich mag nimmer…

~halbe Stunde später~

Einfach schweben, schweben, schweben, einfach schweben…

~Stunde später~

Laaaangweilig. So viel Stress ist un-ge-sund!

~gefühlt Tage später~

Na endlich, der letzte Kunde ist raus und die Tür zu. Gott sei Dank. Jetzt ist endlich Ruhe. Ah ne, guck, die rennen zwar nicht mehr, aber dafür schlurfen sie ganz zackig nach hinten mit ihrem Kassenkram… Und weg sind se. Haaaach, eeeeeeendl.. *Staubsaugergeräusch* Oh F***!!!

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s